Einblick in kreative Köpfe: „Abstrakt – Design als Kunst“ (Review)

Einblicke in das Leben von acht bekannten Designern.

Advertisements

Am Wochenende habe ich gerne Zeit dafür, neue Serien oder Dokumentationen zu entdecken, mich zurückzulehnen und einfach einen gemütlichen Serienmarathon zu veranstalten. Meine neueste Entdeckung ist von Netflix und heißt „Abstrakt – Design als Kunst“!

Die Dokuserie stellt acht unterschiedliche Designer vor: Illustrator Christoph Niemann, Schuhdesigner Tinker Hatfield, Bühnenbildnerin Es Devlin, Architekt Bjarke Ingels, Automobildesigner Ralph Gilles, Grafikdesignerin Paula Scher, Fotograf Platon und Innenarchitektin Ilse Crawford. Auch ohne Vorwissen kann man die Doku in vollsten Zügen genießen und spannende Einblicke in unterschiedlichste Bereiche gewinnen. Von Bjarke Ingels interessanten Wohnanlagen  (VM-House, 8 House) bis hin zur weltberühmten Air Jordan-Serie von Tinker Hatfield – hier ist für jeden etwas dabei. Jede Episode ist ca. 45 Minuten lang und bietet innovativen Designern somit genügend Spielraum, um sich und ihre Arbeit vorzustellen.

Woher kommt Inspiration?

Zu sehen, wie kreative Köpfe auf der ganzen Welt arbeiten und mit ihren Designs begeistern wollen, ist einfach eine interessante Erfahrung. Es ist spannend, zu erleben, wie unterschiedlichste Persönlichkeiten kreativ werden und an neue Produkte herangehen oder woher sie überhaupt ihre Inspiration gewinnen. Dazu gibt es auch einige unterhaltsame Momente: So weigert sich Illustrator Christoph Niemann seine ganze Episode lang, sich vom enthusiastischen Regisseur beim Zähneputzen filmen zu lassen.

„Abstrakt – Design als Kunst“ ist für jeden empfehlenswert, der zeitgenössische Gestaltung erleben will – und statt ein Museum besuchen, Kunst lieber von der Couch aus entdecken möchte.

Ich wünsche euch noch einen fröhlichen Sonntag!

In Liebe,

Lynnychen

 

Autor: Ann Lin

26, editor, with a #marvelobsession and a big love for coffee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s